überregionales exitteam nach traumstart verglüht

diesmal hatten wir im exitroom ein überregionales team aus rheinlandpfalz am start. kerstin und mo waren geschlagene 3einhalb stunden auf der autopiste nach bayreuth unterwegs, um das „spacemobil“ zu spielen.

schon in der anfangssequenz forderte die verschachtelte inszenierung die gamer. der traumstart gelang mit ruhigen händen, strategischem denken und permanent sergeant ossi.  das briefing der crew durch die game- designer marion und marco waren  hilfreich, konnten die katastrophe aber nicht verhindern. die uhr lief gnadenlos runter.  zu spät wurde kontakt  zum headquader und chief commander ingo aufgenommen. die dritte hürde wurde für das team der absturz und die rettungskapsel verglühte im orbit.

grüße an major tom- macht einen scherz……

see you again!!! yes we can  !!

kreativpilot und master of desaster

 

redosi.

 

Ein Gedanke zu „überregionales exitteam nach traumstart verglüht“

  1. Das Spacemobil in Bayreuth!
    Clevere Rätsel, coole Atmosphäre, schöne Herausforderung!
    Verglühen im Orbit mit Spaß.
    Sehr empfehlenswert.
    Kerstin & Mo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.