Stadtjugendring-Vorstand goes Escaperooms!

„Okay, wer will sterben und wer will einfach nur verlieren?“ – eine schwierige Frage für die sieben Vorstandsmitglieder des Stadtjugendrings. Am Montag stellten sie sich der Herausforderung, zwei unserer Escaperooms zu spielen.

Eine Vorstandssitzung soll auch noch stattfinden an diesem Tag. Vor der Arbeit kommt aber erst das Vergnügen, oder? Zwei Teams wollen sich an das verrückte Labor und die abgestürzte Rettungskapsel 14c aka Spacemobil heranwagen. Es gibt eine allgemeine Einführung, was ein Escaperoom eigentlich ist und dann gehts auch schon los.

„Gehört das, was blubbert auch dazu?“ (Nein!), „Dürfen wir die Deko essen?“ (Gerne, ups, da müssen wir bald mal neue besorgen) – Team Labor ist schon mittendrin. Die etwas zerstreut wirkende Professorin braucht dringend Hilfe – wird das den Vorstandsmitgliedern gelingen? Der Chemieunterricht ist schon eine Weile her…Vorkenntnisse benötigt man aber nicht, etwas Kombinationsgabe hingegen schon.

Die ersten Experimente!
Teamwork ist gefragt!
Brav – immer schön alles ins Laborbuch notieren!
Scheint schon Spass gemacht zu haben.
Okay, Lesen musste man schon können!

Es gilt verborgene Dinge zu finden, die richtigen Verbindungen zu schaffen, vor allem aber: sich auszutauschen. Und einige Stirnklatscher-Momente gabs natürlich auch: Boah, wie konnten wir das nur nicht checken! Am Ende schaffen sie es aber doch und fürderhin werden sie als Laborassistentin am Institut der wundersamen Professorin arbeiten!

Und während dieser Teil der Gruppe sich im Labor vergnügte, starteten die anderen zu einer weltverändernden Mission zum Jupitermond Ganymed- ob sie’s geschafft haben aus der Rettungskapsel 14C zu entkommen, die Luftschleuse rechtzeitig zu öffnen? Stay tuned- wir werden berichten!

Lieber Stadtjugendring-Vorstand – das war schön mit Euch!

Wer auch mal unsere Escaperooms spielen will, schickt uns eine facebook-Nachricht oder E-Mail oder kommt einfach mal im Professorium in der Bernecker Straße 15 vorbei. Immer Donnerstags 15 Uhr und Freitags ab 15:30 Uhr sind wir für Euch da!

Und habt ihr nicht Lust selbst einen Escaperooms zu entwickeln? Auch das könnt ihr bei uns tun – wir haben eine reichlich bestückte Werkstatt, Spielmaterial, Technik – kommt vorbei!

Wir freuen uns!

Eure Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.